0
Kapitel
0
Seiten
0
Wörter
https://www.jana-tomy.de/wp-content/uploads/2018/10/Schatten_Cover-folgt_klein-404x600.jpg

Im Schatten der Flammen (Arbeitstitel)


Vorläufiger Klappentext: Riana ist ein einfaches Mädchen. Ein Mensch.

Sie ist schon bald alt genug, um eine Arbeitsstelle anzutreten und ihre Eltern mit den Opfergaben für die Feuerpriester zu unterstützen.
Diese mächtigen Wesen beherrschen Magie und haben die Kraft das Feuer zu kontrollieren.

Darum fürchten die Menschen sie. Riana hasst sie. Doch dann begegnet sie einem von ihnen. Eine Begegnung, die ihre eigene Macht entfesselt.
Ist sie eine von ihnen?

Genre: Fantasy

Status
%

Der Ursprung

Im Schatten der Flammen reift schon eine ganze Weile als Idee in meinem Kopf. Sie kam schon kurz nachdem ich mit Sépharial begann und hätte beinahe dazu geführt, dass ich besagtes und schon begonnenes Projekt abgebrochen hätte.
Es war gut, dass ich es nicht getan habe. Immer wieder wurde ich von neuen Ideen überrascht. Sie machen das Projekt zu dem, was es heute ist.

Die Entstehung

Ich begann kurz nachdem ich mein erstes Projekt beendet hatte. Dieses hatte ich eigentlich so schnell wie möglich überarbeiten wollen, aber das ging nicht.
Also fing ich ein neues Projekt an... und musste es schon bald unterbrechen. Ein Verlag wartete auf mein erstes Manuskript. Das hatte Vorrang.
Im Schatten der Flammen entsteht daher wohl eher in kleinen Schritten.

Das Besondere

Eigentlich bin ich ein Pantser, ein so genannter Entdecker. Aber für dieses Projekt habe ich etwas neues versucht.
Mit einer Kombination aus "einfach schreiben" und "plotten" gehe ich dieses Projekt an.
Es funktioniert erstaunlich gut! ...bis jetzt.

Newsfeed: Im Schatten der Flammen


Februar 2017 - START

Es geht los.
Nach einer langen Zeit der Überarbeitung darf ich endlich wieder in die Tasten hauen. Dies wird mein neues Projekt und ich bin schon sehr gespannt, wohin mich diese Geschichte führen wird.

Januar 2018 - PAUSE

Das Projekt wird eine Weile pausieren müssen.
Es ist Zeit an einem anderen Projekt zu arbeiten, damit dieses nicht nur beENDEt ist, sondern auch wirklich an Testleser und Verlage gehen kann.
Ich hoffe, dass dieses Manuskript nicht zu lange ruhen muss.

15.05.2018 - WEITER GEHT'S

Endlich darf ich wieder an diesem Projekt arbeiten.
Aber je mehr ich mich wieder einarbeite, desto größer wird es und ich weiß nicht, wie umfangreich es wirklich werden kann.
Ich lasse mich überraschen.

01.10.2018 - LESUNG

Die Frankfurter Buchmesse steht vor der Tür und eigentlich sitze ich am Lektorat meines ersten Manuskripts. Trotzdem habe ich mich entschieden den Prolog aus Im Schatten der Flammen bei 9lesen auf der FBM zu lesen. Dafür braucht er noch ein wenig Feinschliff. Und ich bin gespannt, wie ihr es findet.