https://www.jana-tomy.de/wp-content/uploads/2018/10/Portrait-300x450.jpg

Jana Tomy...

... 1992 im schönen Mainz geboren.
Aufgrund ihrer Verbundenheit zum Theater (spielen), studierte sie Theaterwissenschaft. Doch es sollte nicht nur bei der Theorie bleiben.

Sie entdeckte das Improvisationstheater und somit auch
das Geschichten erzählen für sich.

Der Wunsch, Geschichten in die Welt zu tragen, brachte sie dem Schreiben näher.

So kam sie Ende 2016 zu dem Entschluss: Eine Frau. Ein Jahr. Und viele Wörter.
Im Anschluss an dieses Jahr unterzeichnete sie ihren ersten Verlagsvertrag und arbeitet nun bereits an ihrem zweiten Roman.

Mit ihrem Projekt "Autorenjahr" möchte sie auch andere Menschen ermutigen ihren Traum zu leben.

2011
Abitur

In den Leistungskursen: Deutsch und Biologie.

“Oh weia… Das war eine harte Zeit. Es blieb kaum Raum für etwas Anderes. Es hieß nur: Lernen, lernen, lernen. Aber an eine Situation erinnere ich mich noch genau: Nach der Abgabe meiner Abiturarbeit meinte mein Deutschlehrer: ‘Deine Arbeit werde ich als letztes korrigieren. Ich muss das Buch erst noch einmal lesen'”

2015/2016
Neubeginn

Die Fantasie lässt ihr keine Ruhe. Das Studium ist fast beendet.

“Ich wollte wieder Schreiben, ich hatte Worte im Kopf. Also machte ich mich auf die Suche. Und fand einige Seiten und Portale, auf denen sich Gleichgesinnte tummelten. Eine Challenge besiegelte meinen Neubeginn: Der Write-Your-Book(s)-Contest!”

April 2017
FAJ

Das Studium ist beendet, das freiwillige Autorenjahr beginnt.

“Ich hatte ein Ziel. Es war verrückt, wahnsinnig und aufregend zugleich. Ein Jahr lang Autorin sein. Ein Buch schreiben. Überarbeiten. Und veröffentlichen. Es war unmöglich, aber darum wollte ich es umso mehr.”